background

Aktuelles

News, Mitteilungen, Angebote und Aktionen!
Schauen Sie öfters mal vorbei…

Vorsätze 2018
Abnehmen, Nichtraucher werden, mehr Sport machen – das sind die häufigsten Vorsätze fürs Neue Jahr. Um diese Ziele zu verwirklichen, ist Hypnose eine sehr erfolgreiche Möglichkeit der Unterstützung.Hypnose kann die Punkte in Ihrem Unterbewusstsein erreichen, die dafür verantwortlich sind, mit welcher Motivation Sie an Ihr Ziel herangehen und ist damit entscheidend für den Erfolg.
Rufen Sie mich an, ich informiere Sie gerne individuell!

Gutscheine für Weihnachten verschenken
Es fehlt Ihnen noch ein sinnbringendes Geschenk für Weihnachten ? Warum nicht einmal Hypnose verschenken ? Der Beschenkte kann die Hypnose so verwenden,wie er es möchte. Vielleicht möchte er eine ganz tiefe,heilsame Entspannung erleben? Viele Menschen berichten, dass Sie noch nie so entspannt waren wie in der Trance.Vielleicht will er einfach spüren, wie sich eine hypnotischeTrance anfühlt, vielleicht fehlt noch die Motivation für ein Ziel ? Oder die Zigarette soll endgültig der Vergangenheit angehören ? Es gibt viele Möglichkeiten, bei denen Hypnose unterstützen kann.
Bei Interesse schreiben Sie mir über das Kontaktformular oder rufen mich einfach an :Tel. 06142-175 2005
Gutschein für 1 Stunde Hypnose: 70.-

Jahrestagung der Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose:Trauma-Konflikte-Kulturen
Hypnotherapie und was uns verbindet

Vom 23-bis 26.März 2017 habe ich am Hypnose-Kongress der MEG in Bad Kissingen teilgenommen. 1500 Therapeuten aus ganz Deutschland haben sich mit den neuesten Erkenntnissen der Hypnosetherapie beschäftigt und sich in zahlreichen Workshops weitergebildet. Im Fokus standen diesmal die Behandlung von Traumata und kulturelle Besonderheiten.

Fokus-Seminar Schlafstörungen
Neues Ausbildungsprogramm für Therapeuten: Hypnosetherapie bei Schlafstörungen.Bitte informieren Sie sich im Bereich “Seminare” über meine Ausbildungsinhalte und Termine.

MEDIFIT-Gesundheits-Event
am Welt-Knochenmark-Spende-Tag
Samstag, 17.September 2016 von 12-18 Uhr
Vorträge und großes Rahmenprogramm im main-medicon, Eisenstr.2-4, Rüsselsheim
Fachvorträge:*
15.00 Das Lymphödem und seine Folgen
(Judith Roth)
15.45 Das Kreuz mit dem Kreuz – was tun,wenn der Rücken zwickt?
( Dr.med.C.Jung)
16.30 Ihr Weg gegen den Rückenschmerz – Die FPZ-Therapie
( Michael Teichmann)
17.15 Depression kann jeden treffen!- Erkennen-behandeln-vorbeugen*
( Sabine Sander*)weitere Informationen zum Gesundheits- Angebot von MEDIFIT finden Sie hier : zu unserem Partner

Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft für klinische Hypnose-
Erschöpfung-Burnout-Depression
Hypnotherapeutische Wege zur gesunden Balance
Vom 3.- 6.März 2016 habe ich an der Fortbildungstagung der M.E.G. in Bad Kissingen teilgenommen.In fast 100 Vorträgen und Workshops zum Thema hatten 1200 Therapeuten im schönen Ambiente der Kurstadt die Möglichkeit, sich in verschiedenen Hypnoseanwendungen weiterzubilden und neueste Studienerkenntnisse zu erfahren. Ein besonderes Highlight war der Vortrag des amerikanischen Psychologen Dr. Michael Yapko, der sich seit 30 Jahren mit Depressionen und der Behandlung duch Hypnotherapie befasst.

Neue Adresse ab 1. März 2016
Nach 5 Jahren im main-medicon im Office-Twenty M finden Sie mich ab dem 1. März 2016 in meinen neuen Räumen im Max-Beckmann-Weg 10. Sie können direkt vor dem Eingang parken. Die Buslinien 51 und 52 fahren Sie bis zur Haltestelle Albrecht-Dürer-Schule.Ich freue mich, Sie in meiner neu gestalteten Praxis begrüßen zu dürfen!

Hilfe bei Kaufsucht !
Menschen mit Kaufsucht (Oniomanie) geraten an den Rand des Ruins, wenn sie keine Hilfe bekommen. Kaufsucht ist eine Krankheit, die für die Betroffenen und deren Angehörige großes Leid verursacht, ähnlich wie Alkoholismus oder Spielsucht.
Kaufsucht ist eine unauffällige Sucht. Oft suchen sich Betroffene erst Hilfe, wenn der Verlust des Arbeitsplatzes und der finanzielle Zusammenbruch droht, und Angehörige sich abwenden. Eine Gruppentherapie oder eine individuell für den Kaufsüchtigen angepasste Therapie hat gute Erfolgsaussichten.
Janina Senger, Heilpraktikerin für Psychotherapie in Idstein, bietet Therapien mit dem Schwerpunkt “Kaufsucht” an. Noch freie Therapieplätze – Termine nach Vereinbarung.zu unserem Partner

2.Heilpraktiker-Tag in Rüsselsheim am 18.April 2015
von 13 bis 18 Uhr
Nach dem großen Interesse des Vorjahres findet nun der 2. Heilpraktikertag statt.Veranstaltungsort ist diesmal das Therapiezentrum Trapp, in der Kölner Str.4 in Rüsselsheim.Vorträge:13.15 Mimose oder hochsensibel ? Was ist nur mit meinem Kind los ?
(Annarosa Brückner)
14.30 Den Frühling genießen-Allergien natürlich behandeln
(Edith Röhr)
15.45 An mir liegt es nicht! Beziehungs-und Bindungsproblematiken
(Ingrid Roth)
17.00 Burnout kommt nicht vom Job !- Das verlorene Ich
(Sabine Sander)Zwischen den Vorträgen erwarten die Besucher verschiedene Mitmach-Angebote, wie Autogenes Training , Progressive Muskelrelaxation, Fantasiereisen oder Schröpfen.
Der Eintritt ist frei !

Beitrag auf Radio RheinWelle 92,5, von www.a-bis-ev.de
“A-BIS LIVE”
Sendung am 14.2.2014 von 17-19 Uhr
Zu Gast während der Sendung des offenen Gruppenradios:
Sabine Sander zum Thema “Schwierige Lebensumstände-der Weg in Depression und Angsterkrankung ?”

Informationstag am Samstag,den 29.März 2014 von 13-18 Uhr
Heilpraktiker - Spezialisten für Körper und Seele
Vital-Center im Burggrafenlacher Weg 16, 65428 Rüsselsheim13.00 Wohin mit meiner Angst ? Angststörungen sind behandelbar! Sabine Sander, HP Psych. Rüsselsheim
14.15 Schlafstörungen – Wenn ich doch nur schlafen könnte! Annarosa Brückner-Ernst, HP Psych.Trebur
15.30 Mit ISBT-Bowen-Therapie gegen den Schmerz- Bausteine einer biologischen Schmerztherapie- Edith Röhr, Heilpraktikerin Rüsselsheim
16.45 Systemische Familientherapie – einmal Kind-immer Kind ? Ingrid Roth, HP Psych.RüsselsheimZwischen den Vorträgen Mitmach-Angebote zum Thema Schröpfen, Autogenens Training,Klopfakupressur,Phantasiereisen und Aufstellungsarbeit.

Depressionen und Parkinson
Mein Vortrag bei der Dt. Parkinsonvereinigung e.V. in Groß-Gerau am 25.10.2013 um 15 Uhr im Haus Raiss, Frankfurter Str.46

Mantellzell-Lymphom-Tagung in Darmstadt vom 31.8.-01.09.2013
Neues aus Diagnostik und Behandlung des Mantelzell-Lymphoms
Sonntag,01.09.2013, 11 Uhr Mein Vortrag zum Thema Psychoonkologie
“Was kann ich für mich selber tun ?”

3."Tag der offenen Tür" im main-medicon am Samstag, den 24.August 2013
Ein buntes Rahmenprogramm und viele interessante Vorträge rund um die Gesundheit erwarten Sie von 10-16 Uhr.
Mein Vortrag um 11.30:
“Das verlorene Ich – Burnout kommt nicht vom Job !”

Psychoonkologische Beratung-Unterstützung für Krebspatienten und Ihre Angehörigen
Mein Vortrag bei der Leukämiehilfe Rhein-Main e.V.,Quartalstreffen der Plasmozytom/Multiples Myelom -Gruppe am 25.Juli 2013 in der Gaststätte Roter Hahn in Rüsselsheim, 18-21 Uhr

9.Gesundheitstag der Selbsthilfegruppen in Rüsselsheim am Samstag, den 16.März 2013 im Rathaus Rüsselsheim,Eingang Faulbruchstrasse
In meinem Vortrag erfahren Sie mehr über Behandlungsmöglichkeiten und was Sie selbst ohne Medikamente gegen Schlafstörungen tun können .
14.30 Schlafstörungen – Wie lerne ich wieder schlafen ?
Viele weitere interessante Vorträge zu Gesundheitsthemen erwarten sie ab 10 Uhr.

3.Morbus-Waldenström-Tagung am 01.-02.September 2012 in Darmstadt
Neues zur Behandlung des Immunozytoms erfuhren Betroffene und Angehörige auf dieser von der Leukämiehilfe veranstaltetenTagung von Ärzten der Uni-Kliniken Mainz und Gießen. Es wurde auch wieder deutlich, wie wichtig die psychoonkologische Beratung sowohl für die Patienten, als auch für deren Angehörige ist. Dazu erfolgte der Vortrag von Sabine Sander zum Thema: “Was kann ich für mich selber tun?”

Wohin mit meiner Angst? -Angststörungen sind behandelbar!
Auf Einladung der Nauheimer Landfrauen fand am 30.April 2012 im Cafe Stelzer in Nauheim ein gut besuchter Vortrag zu diesem Thema statt.
Offenbar ein Thema, das viele Menschen betrifft, wie auch die vielen interessierten Fragen zeigten.
Mehr Infos im Bericht der Tageszeitung.
zum Artikel

Was kommt nach der Therapie?-Psychoonkologische Unterstützung von Krebspatienten
Der 8.Gesundheitstag der Selbsthilfegruppen Arbeitsgemeinschaft Rüsselsheim SHG AG fand am Samstag, den 10.März 2012 , in der Hochschule RheinMain in Rüsselsheim statt.
Referentin zum o.a. Thema: Sabine Sander
Viele interessierte Besucher nutzten die Möglichkeit, sich an den vielfältigen Ständen zu informieren und sich mit den Vertretern der Selbsthilfegruppen auszutauschen.
Bei meinem Vortrag zum Thema Psychoonkologie bestätigte es sich, dass es bisher viel zu wenig Möglichkeiten der psychologischen Beratung von Krebspatienten und Ihren Angehörigen im Kreis Groß-Gerau gibt. Deshalb hier nochmal mein Hinweis:
Psychoonkologische Beratung ist ein Angebot meiner Praxis.